Durchblutungsfördernde Creme selbst herstellen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Fragen und Tips
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anna-Lena
SpaziergängerIn
SpaziergängerIn



Anmeldedatum: 22.08.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2009 19:01    Titel: Durchblutungsfördernde Creme selbst herstellen Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Ich möchte gerne eine Creme selbst herstellen, die eine durchblutungsfördernde Wirkung haben soll.

Das Problem ist, dass ich eine Duftstoffallergie habe und somit auch auf ätherische Öle reagiere, und viele Salben enthalten sehr stark riechende Sachen wie Menthol usw.

Teufelskralle soll allerdings nur einen "fischigen" Geruch haben (also wohl keine scharfen ätherischen Öle, nehme ich an), außerdem wäre da noch Cayennepfefferextrakt, der wohl ziemlich geruchlos sein dürfte.

Wenn ich Teufelskralle in die Creme mischen will, kann ich dafür einfach Pulver nehmen oder hat es nur in extrahierter (flüssiger) Form eine Wirkung?
Und was haltet Ihr ansonsten von der Idee mit dem Cayennepfefferextrakt?

Liebe Grüße
Anna-Lena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2009 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne leider beides nicht. Die Durchblutung kann man allgemein mit Wechselduschen, Bewegung und Massage fördern. Wenn Du verrätst gegen was genau die Creme sein soll kann ich vielleicht Alternativen anbieten...
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anna-Lena
SpaziergängerIn
SpaziergängerIn



Anmeldedatum: 22.08.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2009 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Merin

Die Creme ist für meinen Mann bestimmt (obwohl ich sicherlich auch davon nehmen würde, wenn ich sie mal brauche Wink ).

Er leidet unter starken Muskelverspannungen und Durchblutungsstörungen am rechten Rücken und bekommt manchmal keine Luft mehr (es fühlt sich so an, als würde etwas den Blutstrom blockieren, so wie wenn man auf einen Schlauch tritt).
Mit durchblutungsfördernden Salben bekommt er es recht gut unter Kontrolle.
Massagen machen wir regelmäßig, aber die Wirkung hält nur sehr kurz an. Wenn er mehrere Stunden außer Haus ist, braucht er daher unbedingt so eine Salbe.

Jetzt, wo wir zusammengezogen sind, kann er seine Salbe nicht mehr benutzen, dehalb müssen wir da irgendeine Alternative finden Confused

Die Salbe sollte halt eine wärmende/durchblutungsfördernde Wirkung haben, keine ätherischen (Duft)öle enthalten und möglichst auch keine Flecken auf der Kleidung hinterlassen.

Wäre ganz toll, wenn es da irgendetwas gäbe


Liebe Grüße
Anna-Lena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2009 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Puh, das ist schwer. Kannst Du den Geruch seiner alten Salbe nicht ab?

Gegen Verspannungen soll generell Johanniskrautöl helfen, aber fleckfrei ist es wegen des hohen Fettgehalts nicht... Vielleicht helfen auch Enstpannungsübungen mit imaginativen Anteilen?
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Anna-Lena
SpaziergängerIn
SpaziergängerIn



Anmeldedatum: 22.08.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2009 23:44    Titel: Antworten mit Zitat

Leider nein, aber die enthielt ja auch noch Parfüm Confused

Ideal wäre wohl wirklich irgendein Extrakt, das man in eine Creme hinenmischen kann. Aber was geht überhaupt noch?
Die meisten durchblutungsfördernden Sachen scheinen ja extrem zu stinken wegen der ätherischen Öle Neutral

An wen könnte man sich evtl. noch wenden bei solchen Fragen?
Ob die in der Apotheke etwas wissen?

Liebe Grüße
Anna-Lena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Fragen schadet auf jeden Fall nicht! Vielleicht kannst Du dort auch nach einer unparfümierten Creme mit den gleichen Wirkstoffen fragen.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Fragen und Tips Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda