Kapuzinerkresse

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kommunenküche
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2006 20:10    Titel: Kapuzinerkresse Antworten mit Zitat

Falsche Kapern aus Kapuzinerkresse

Unausgereifte Samenkapseln der Kapuzinerkresse, Salz, Essig Die Kapseln mit einem kleinen Stück Stielansatz pflücken und in ein passendes Glas geben. Schichtweise mit Salz bestreuen und mit einigen Tropfen Wasser beträufeln, damit das Salz feucht wird. Etwas schütteln, kalt stellen und solange stehen lassen, bis die nächsten unausgereiften grünen Samenkapseln zur Verfügung stehen. Die neuen Früchte dazugeben, wieder mit Salz bestreuen und schütteln. Wenn das Glas voll ist, noch eine Woche stehen lassen. Anschließend in ein Sieb schütten und mit klarem Wasser abspülen. Die "falschen" Kapern in ein Glas geben und bis zum Rand mit Essig füllen. Das Glas verschließen und kühl lagern.

Quelle: Knauserer
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2006 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

oder so:

nur ganz junge grüne Fruchtkapseln verwenden
- blanchieren (1 Min. in stark gesalzenem Wasser kochen, sofort in viel kaltes Wasser kippen, abtropfen lassen)

- einen Essigsud herstellen (1/2l Essig, Lorbeerblatt, Senfkörner) 15 Minuten kochen, mit den Gewürzen abkühlen lassen, danach Gewürze absieben

Twist-off-Gläser kochendheiß vorspülen oder
kurz im Backofen auf 100° erhitzen

in jedes Glas zukünftiger Kapern einen Teelöffel Salz geben, Kapuzinersamenkapseln einschichten. Schütteln, damit sich das Salz verteilt, mit dem kalten Essigsud aufgießen. Zuschrauben, nochmal schütteln.

An einen kühlen Ort stellen, ab und zu kontrollieren.
Es sollte sich Milchsäuregärung einstellen. Kleine Bläschen sind okay, Schaum nicht.

Quelle: http://www.wer-weiss-was.de/theme96/article2354720.html
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2007 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben diese Kapern heute verwendet. Sie waren doch recht anders als "richtige" Kapern, aber lecker. In einem kräftigen Salat schmecken sie sicher auch gut...
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
outlaw
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 04.06.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2010 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe so letztes ja kornelkierschen eingelegt das ist auch recht lecker und ist eine alternative zu Oliven
_________________
omas wissen neu entdecken !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2010 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Schmeckt es olivenähnlich?
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
outlaw
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 04.06.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2010 2:18    Titel: Antworten mit Zitat

na würde ehr sagen das man den geschmack nicht wirklich beschreiben kann .... etwas süßlich etwas fruchtig und halt sauerlich duchs einlegen und der vergleich mit der olive wegen dem großen kern .... finde kornelkirschen echt lecker und vitamienreich sind sie auch
_________________
omas wissen neu entdecken !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kommunenküche Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda