Basisrezepte mit ätherischen Ölen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Aromatherapie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Strega
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 05.02.2007
Beiträge: 27
Wohnort: Rheinland Pfalz

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2007 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr alle

Hier sind mal ein paar Basisrezepte von Primavera:

Massage- und Körperöl
10-25 Tr. auf 100 ml Basisöl

Aromabäder:
Äth. Öle stets mit einem Emulgator mischen. Z.B. mit 2 El Basis-Ölbad, Sahne, Milch oder Honig, flüssiger Seife oder einer Handvoll Meersalz.
Vollbad: 5-15Tr.
Sitzbad 3-5 Tr.
Fußbad 3-5 Tr.

Gesichtsöl:
5-10 Tr. auf 100ml Basisöl

Gesichtsdampfbäder:
auf 2 Liter Wasser 1-2 Tr.

Gesichtsmaske
3 El Tonerde, Heilerde oder Hafermehl mit etwas Wasser zu einem Brei verrühren und 2-3 Tr. äth. Öl hinzufügen.

Heiße und kalte Kompressen:
auf 2 Liter Wasser 2-4 Tr. äth. Öl

Gesichtswasser
2-3 Tr. äth. Öl mit ca. 100 ml Pflanzenwasser und 5-10 ml Trinkbranntwein vermischen.

Tipp zur Umrechnung:
1 ml entspricht ca 20-25 Tr. ätherischen Öls.

So, das sind ein paar Basisrezepte. Jetzt einfach ausprobieren. Natürlich die Wirksamkeit der Öle beachten.
Übrigens nimmt man für Kinder immer die Hälfte an äth. Ölen! Aber das wisst ihr bestimmt.

LG
Silvia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JolandaRingelblume
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 21.06.2006
Beiträge: 907
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2007 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Oh danke, Strega.

Bisher habe ich beim Beduften von Kosmetik oft überdosiert und irgendwann die Lust verloren und lieber duftfrei gearbeitet. Deine Liste bietet schon einige gute Anhaltspunkte, es doch nochmal ernsthaft zu probieren.

Achso, auch wenn es nicht ganz hierher gehört... Wieviele Tropfen ÄÖ kommen eigentlich in eine Duftlampe?


lg
Jol
_________________
Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun!
Moliére
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strega
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 05.02.2007
Beiträge: 27
Wohnort: Rheinland Pfalz

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2007 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Jolanda Ringelblume

Das kommt darauf an wie intensiv der Duft ist und wie groß der Raum und natürlich auch wie intensiv man es selbst riechen möchte.

Also Primavera gibt da 2-10 Tropfen an.

Am besten man macht erst mal wenig rein, wenn´s zu wenig ist, dann kann man ja immer noch reinmachen.

LG
Silvia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2007 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich benutze auch immer so zwischen 2 und 4 Tropfen. Die Öle sind ja auch unterschiedlich intensiv.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JolandaRingelblume
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 21.06.2006
Beiträge: 907
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2007 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich hab viel von Primavera oder die Eigenmarke von Duft und Schönheit. Dachte, klar, 4 oder 5 Tropfen das müsste reichen. War aber oft zuviel.

Nun versuch ich es demnächst mit 2 Tropfen und hoffe. Vielleicht ist es ja auch der Duft generell, den ich zwar mag, aber der mir eigentlich auf die Nerven geht und somit mein körperliches Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht bringt. (Bin jemand, der generell wenig Duftstoffe verwendet und eher nichts gewöhnt.)

Zunächst mal lieben Dank.

lg
Jol
_________________
Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun!
Moliére
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strega
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 05.02.2007
Beiträge: 27
Wohnort: Rheinland Pfalz

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2007 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Jolanda

Was für ein Duft ist es denn??

LG
Silvia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chrisi
SpaziergängerIn
SpaziergängerIn



Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 7
Wohnort: BaWü

BeitragVerfasst am: 31 Dez 2007 0:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich steuer auch mal ein paar Basisrezepte bei:

Rasierwasser: 90 ml Wasser (Hamameliswasser), 10 ml Alkohol (nicht bei trockener Haut), 5 Tropfen ätherische Öle

Mundwasser: 250 ml Wasser, 1 TL Brandy, 5 Tropfen ätherische Öle

Haarwasser/Spülung: 500 ml Wasser, 10 Tropfen ätherische Öle - vor jedem Gebrauch gut schütteln

Haarfestiger: Haarwasser + 1/2 bis 1 EL Honig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mondfee
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 24.01.2008
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2008 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mache meine Kosmetik fast alles selber , sowie Rasierseife etc.

Arbeite auch viel mit äther. Ölen .

Bei den Ölen kommt es sehr stark auf die versch. Geschmacksrichtungen an.

Wenn ich mein Parfum mache oder Raumsprays so gebe ich immer erst Mischungen auf ein stück Watte oder Papier.
So kann ich abwägen wir stark was sein sollte.

Auch bei der Duftlampe fange ich mit der kleinen Menge an und gebe dann den rest bis zur gewünschen intensität dazu.
_________________
Liebe grüsse

mondfee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2010 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Meersalz-Badezusatz

Eine Hand voll Meersalz mit ca. 5 - 15 Tropfen äth. Öl beträufeln, in ein ABdesäckchen füllen und unter den laufenden Wasserhahn hängen. Dann ca. 10 Minuten mäßig warm baden. Baden man zu lange oder zu heiß belastet das den Kreislauf und macht müde. Badet man warm und kurz wirkt Meersalz anregend, macht die Haut geschmeidig und glättet sie. Jedenfalls wird ihm das nachgesagt.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Aromatherapie Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda