Fernsehtipp: Heilung unerwünscht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Gesellschaftskritik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2009 13:12    Titel: Fernsehtipp: Heilung unerwünscht Antworten mit Zitat

Zitat:
Wie Pharmakonzerne ein Medikament verhindern
Film von Klaus Martens
Millionen Menschen leiden unter schweren Hauterkrankungen. Vielen könnte geholfen werden, wenn man sie mit einer neu erfundenen Spezial-Salbe behandeln würde. Das haben Wissenschaftler und Ärzte festgestellt. Doch die großen Pharmakonzerne weigern sich, die Erfindung auf den Markt zu bringen. Warum nur?
Die Salbe ist wohl „zu" gut: Weil das Mittel gleichermaßen wirkungsvoll wie preiswert ist, fürchtet die Pharmaindustrie offenbar die Konkurrenz zu den eigenen, viel teureren Mitteln. Einige Konzerne wollen die Patentrechte des Medikaments sogar kaufen, um dessen Vermarktung komplett zu verhindern. Das „Aspirin für die Haut" soll auf keinen Fall in den Handel kommen.

http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=X9xAZt37b6yoT9QqrRnu%2bQ%3d%3d
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruth
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 13.04.2008
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2009 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Was das System für Blüten treibt, ist schon als krank zu bezeichnen. Ich stelle mir gerade vor, wie ein Außerirdischer unsere Welt betritt und was er über Dinge denkt, wie dass wir Bauern Geld geben, damit sie nicht produzieren, während anderswo Menschen verhungern. Oder das wir chronisch Kranke haben, und das heilbringende Medikament verschlossen halten. Das ist nicht zu erklären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightow
SpaziergängerIn
SpaziergängerIn



Anmeldedatum: 03.02.2010
Beiträge: 1
Wohnort: Lüneburger Heide

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2010 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich lese schon seit einer Weile hin und wieder interessiert in diesem Forum. Bisher war ich zu faul dazu, mich anzumelden, aber das hier kann ich nicht unkommentiert stehen lassen, darum hab ich's nu endlich mal gemacht - alles hat sein Gutes Razz
Diese Sendung war wohl nix weiter als ein raffinierter und dreister PR-Feldzug, worauf ich damals durch diesen Blog aufmerksam wurde:

http://psychomuell.de/weblog/1580/heilung-unerwuenscht-schleichwerbung-bei-der-ard

Siehe auch

http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/pharmazie/news/2009/10/22/heilung-unerwuenscht-alles-zufall-oder-nur-profitgier.html

http://fernsehkritik.tv/folge-36/Start/

Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 04 Feb 2010 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Links!
Ist sehr interessant solche Berichte mal im Gegenlicht beleuchtet zu sehen.
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde das auch spannend. Ich fand schon die Ankündigung im ersten Post etwas komisch, da ich aber keinen Fernseher besitze wollte ich mir das ohnehin nicht ansehen... Lustig daran ist, dass die "Verschwörung" durchaus da ist - nur an anderer Stelle. Wink
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2010 9:55    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,694777,00.html

Neutral
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2010 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Mhm. Da geht es aber nur darum, dass er auch ein Buch zum Thema geschrieben hat ohne dies dem Sender zus agen. Oder?
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rosenquarz
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 15.11.2010
Beiträge: 12
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 09 März 2011 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Freund-er hat super gesunde Zähne-ist dann tatsächlich letztens ein kleines Stück vom Zahn abgebrochen,er ist zum Zahnarzt und was war??Sie hat ihm soviel vom Zahn weggebohrt das ihm nun ein ganzes Stück fehlt!Dies ist ein Beispiel dafür wie sehr Ärzte doch dazu angehalten sind uns gesund zu halten*räusper*
_________________
Wenn ich am Boden lieg-putz ich ihn.
(Linda Thomas)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Gesellschaftskritik Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda