Kraeuter auf dem Balkon

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Rund ums Kräuter sammeln und anbaun
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2012 23:26    Titel: Kraeuter auf dem Balkon Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,
seit ich nochmal umgezogen bin bin ich stolze Besitzerin eines "franzoesischen Balkon" - was soviel bedeutet wie eine Fensterbank mit Waenden drum. Drauf sitzen kann man nicht, aber: Pflanzen halten.
Und das zu tun bin ich fest entschlossen. Vielleicht koennt ihr mir einige Tipps geben.

Es ist eine Suedseite, also sie bekommen Halbschatten - Vollsonne je nach Standort. Ich habe schon meinen Rosmarin draussen (aber befuerchte, dass der den Winter nicht ueberstanden hat ...), sowie spanische Minze, Zitronenmelisse und Thymian. Meine Mutter will mich noch mit einem kleinen Schmetterlingsflieder versorgen (der, wenn er zu gross wird, bei ihr in den Garten darf.)

Ich hab schon ein wenig im Kraeuterbuch geblaettert, aber so richtig weiss ich noch nicht, was werden soll - ich liebe (duftende) Kraeuter, sie sollten aber weder zu anspruchsvoll sein noch zu gross werden, denn wenn ich sie auf den Boden stellen muss bekommen sie (fast) keine Sonne mehr.
Am allerliebsten waere mir, wenn es auch noch Pflanzen sind die Bienen, Hummeln, Schmetterlinge moegen - ich weiss, dass es fuer Gaerten Saatmischungen an "Bienenpflanzen" gibt, aber was gibt es fuer den Balkon?
Hat jemand Ideen?

Liebe Gruesse,
Kraeuterhexen-Lebenstaenzerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2012 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit Kapuzinerkresse. Super für Bienen und der Hammer in Salat und Kräuterbutter (vor allem die Blüten)
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2012 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Tomaten könnten auch gehen. Tagetes als Blume.

Und an Kräutern alles, was Sonne liebt: Lavendel, Majoran, warum nicht auch Schnittlauch und Petersilie?
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2012 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hui.
Kapuzinerkresse sieht gut aus, da muss ich mal schauen ob ich was finde was gut geht. Bei Lavendel, Merin, hab ich die Angst dass er zu gross (hoch) wird - denn dann muss ich ihn auf den Boden stellen, und da steht er dann im Schatten. Aber ich schau mich nach niedrigen Exemplaren und Sorten um. Majoran oder Oregano hatte ich auch schon ueberlegt, aber auch da les ich grad wieder dass die zT recht hoch werden - ich muss mal schauen, dass ich von allem eher keinwuechsige Sorten finde ...

Tagetis mag ich gerne, ich wusste nicht dass man die in Balkonkaesten halten kann, auch danach werd ich mal Ausschau halten. Smile


Danke euch! Smile Ich berichte euch dann, was es so geworden ist und wie es sich macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2012 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja, ich bin gespannt. Kann man die Kräzter nicht jeden Herbst runterschneiden und gleichzeitig beernten?
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2012 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sags dir, wenn ich mehr darueber weiss Wink
oder frag evtl nochmal nach.
Ist ja der erste richtige Kraeuterversuch, bisher hatte ich nur Zeugs im Zimmer rummickern...

Aber ich freu mich so an ihnen, mein Thymian will glaub ich sogar bluehen! Smile Und meine Zitronenmelisse duftet so ... ich liebe den Geruch ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Rund ums Kräuter sammeln und anbaun Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda