Senf (Sinapis alba; Brassica nigra)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> (Heil)Pflanzenlexikon
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Morgan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 26.05.2012
Beiträge: 301
Wohnort: Wo die Nahe nach RLP kommt

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2012 11:52    Titel: Senf (Sinapis alba; Brassica nigra) Antworten mit Zitat

Der Senf ist ein Kreuzblütler, der in zwei nur lose miteinander verwandten Arten vorkommt: Der hauptsächlich in Mitteleuropa und dem Mittelmeerraum bekannte Gelbe Senf (Sinapis alba) und der Braune Senf (Brassica nigra), der vor allem in Asien Verwendung findet. Beide Arten enthalten als arzneilich wirksame Bestandteile vornehmlich die so genannten Senfölglykoside. Diese entfalten ihre Wirkung erst durch das Zusammenspiel mit Flüssigkeit. Die entstehenden Wirkstoffe wirken reizend, durchblutungsfördernd und antibiotisch, wodurch der Senf äußerlich angewendet als Fußbad ausgezeichnete Dienste tut bei kalten Füßen oder einer beginnenden Erkältung. Als Wickel tut er gut bei Bronchitis und Husten. Er reizt jedoch stark die Haut und soll deshalb nicht bei Hautwunden oder Ausschlägen angewandt werden. Auch junge Kinder sollte man nicht damit traktieren.
Innerlich wird Senf weniger als Heilmittel verwendet. Aufgrund seiner antibiotischen Wirkung wird er jedoch traditionell zu leicht verderblichen Wurst- und Fleischspeisen geschätzt.
In pharmakologischer Aufbereitung sind Senfölglykoside aus den Samen der verwandten Arten Kresse und Meerrettich anerkannter Antibiotika-Ersatz, der auch in der Stillzeit zur Anwendung gelangen darf (trotzdem zuvor Arzt oder Hebamme befragen).
_________________
Ehe du dich daran machst, die Welt zu retten, gehe erst drei Mal durch dein eigenes Haus (chin. Sprichwort)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> (Heil)Pflanzenlexikon Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda