Karotten-Bratlinge

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kommunenküche
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Morgan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 26.05.2012
Beiträge: 301
Wohnort: Wo die Nahe nach RLP kommt

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2012 15:29    Titel: Karotten-Bratlinge Antworten mit Zitat

Karotten-Bratlinge werden eigentlich genau so gemacht wie Kartoffelpuffer.
Einfach Karotten grob raffeln und mit Salz, Mehl, Ei und Kräutern und Gewürzen nach Geschmack abschmecken.
Man hält die Bratlinge kleiner als Kartoffelpuffer, am Besten nimmt man einen großzügigen Esslöffel von der Masse ab und drückt diesen in der Pfanne platt.
Wenn die Masse zu weich ist, gibt man etwas Stärke dazu.
Es sollte reichlich Bratöl in der Pfanne sein - den Überschuss tropft man ab, indem man die fertigen Bratlinge auf Küchenkrepp setzt.

Genauso gehen Zucchini-Puffer.

Dazu schmeckt am Besten Kräuterquark.
_________________
Ehe du dich daran machst, die Welt zu retten, gehe erst drei Mal durch dein eigenes Haus (chin. Sprichwort)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kommunenküche Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda