Plastik vermeiden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Lebensalternativen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Die gütige Fee
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 15.07.2012
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2012 9:52    Titel: Antworten mit Zitat

Was mich massiv stört sind die Plastiktüten, in die einem bei jedem Einkauf ungefragt die Kleidung/Kosmetik/etc. Ich sage dann jedes Mal, dass ich keine Tüte möchte, aber dann gucken sie einen total böse an.

Manche Kosmetikhersteller nehmen Verpackungen zurück, ich persönlich mag Lush gerne.

Neulich habe ich mir einen wiederauffüllbaren Füller gekauft, dadurch brauche ich keine Kugelschreiber oder Plastikpatronen mehr, die Tinte kaufe ich in Glasfässchen.

Prinzipiell sammle ich auch alte Dosen und meine Mutter hat für unsere Familie eine riesige Tüte voll mit alten Plastiktüten angelegt, die man ungefragt hinterher geschmissen bekommt, die werden bei uns wiederverwendet bis sie wirklich auseinander fallen. Einkaufen gehen wir generell immer mit Körben udn Stofftaschen.

Ich verpacke Geschenke in alten Zeitungen, ich bin mir zwar nicht sicher, aber ich glaube, dass auf herkömmlichem Geschenkpapier bestimmt eine Plastikbeschichtung ist udn selbst wenn nicht kann man so auch Papier wieder verwenden.

Das sind alles nur gaaaaanz kleine Ansätze, aber ich bin gespannt zu lesen, was andere so in ihren Alltag integriert haben.
_________________
Don't blow it- other planets are hard to find!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Morgan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 26.05.2012
Beiträge: 301
Wohnort: Wo die Nahe nach RLP kommt

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2012 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Na sowas - dieser Thread entspricht doch meinem derzeitigen Leib-und-Magen-Thema, wie konnte ich den nur übersehen? Shocked

Kunststoffe im Bereich Haushaltswaren, Deko und Einrichtung zu vermeiden gelingt uns relativ leicht.
Wir haben zwar noch einiges aus Kunststoff, aber wenn etwas davon kaputt geht, so wie neulich ein Wäschekorb, wird es durch etwas aus einem naturmaterial ersetzt. Einfach wegschmeißen was noch funktioniert halte ich für verschwendung.
Ich habe auch meinen kleinen Sohn dazu kriegen können, dass er auf die heftchen mit den Plastikspielzeug-Gimmicks verzichtet. Statt dessen darf er sich jetzt öfters ein neues Buch kaufen lassen.

Im Bereich Kosmetik ist es schon schwieriger. Selbst die Naturkosmetik in unserer Apotheke ist alles in Plastik verpackt! Wir haben zum Duschen und Händewaschen jetzt wieder Naturseifen, die ohne Plastikverpackung angeliefert werden. Das einzige, was in meinem Kosmetikschrank aus Glas ist, ist der Tiegel meiner billigen ALDI-Hautcrème...
Ich machs jetzt so, dass ich aufbrauche was noch da ist und dann gucke, dass ich zB Lidschatten und Lippenstift in Holzstift-Form bekomme.
Ganz auf Mascara etc. verzichten möchte ich nicht. Obwohl ich mich selten schminke, brauch ich es doch hin und wieder, dieses Gefühl, schöner auszusehen, als ich bin Wink

Putzmittel hab ich auch nicht in anderen als Plastikverpackungen gefunden. ich behelf mir jetzt so, dass ich nur das Nötigste kaufe und fensterklar etc. mit Wasser, Spüli und etwas Spiritus selbst anmixe und in eine altgediente Plastik-Sprüflasche fülle. damit und einem Chevreaux-Ledertuch reinige ich alle glatten Flächen. geht schnell und spart unheimlich Putzmittel! Das ledertuch hat eine ganz ähnliche Wirkung wie ein mikrofasertuch, die Investition hat sich echt gelohnt!

Noch schlimmer ist es bei Lebensmitteln. Wir wohnen zwar auf dem platten Land und es gibt unheimlich viel Landwirtschaft hier, aber um einen richtigen Hofladen zu finden, muss man dreißig Kilometer tief in den Hunsrück fahren.
Auf dem Wochenmarkt in der nahen kreisstadt gibts zwar Obst und gemüse lose zu kaufen, aber eben nicht bio und meist auch nicht regional (der Hunsrück ist karg, außer Äpfeln, Raps, Kartoffeln und Getreide wächst hier nichts).
Im Bio-Laden kaufe ich lose Eier vom Demeter-Hof, wo alte legehennen aufgepäppelt werden und die bäuerin zweinutzungs-Hühner hält, so dass kein Küken geschreddert werden muss.
Dort decke ich auch meinen bedarf an getreideprodukten und Schokolade. leider das meiste in plastik verpackt. ich habe schon die hersteller angeschrieben und mich beklagt, aber nur wegen mir stellen die ihre produktion sicher nicht um...

Der Supermarkt in der kreisstadt hat eine kleine aber feine Auswahl an demeter-Milchprodukten, leider alles in Plastikbechern sowie loses Obst und Gemüse aus einem Bio-Hof in der Nähe, auf dem Behinderte arbeiten. Diese Sachen kauf ich unheimlich gern! Nur gibts eben nur ein knappes Angebot, da muss man Glück haben, wenn man mehr als eine handvoll Bohnen kaufen will! Bei Milch und Eiern bestehe ich halt aus Tierschutz-gründen auf demeter-Qualität, auch wenn ich dafür Kunststoff-Verpackungen in kauf nehmen muss.

Brot, orangen, zitronen, Honig, Senf, met und Olivenöl lassen wir uns schicken. es sind jeweils kleine Betriebe und kooperativen bzw. Hobby-Imker, die - obwohl sie nicht zerfifiziert sind - nach Bio-Richtlinien arbeiten, handwerklich gute produkte ohne zusatzstoffe herstellen und ihre Ware nicht in plastik verpacken bzw. verschicken.

In diesem Zusammenhang möchte ich euch außerdem nochmal https://www.kräuterkommune.de/viewtopic.php?t=1568&highlight=t%FCtentausch ans herz legen. ich möchte menschen zeigen, wieviel man erreichen kann, wenn jeder nur ein bisschen tut!
_________________
Ehe du dich daran machst, die Welt zu retten, gehe erst drei Mal durch dein eigenes Haus (chin. Sprichwort)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2012 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe heute erstmals bei Lush eingekauft und festgestellt das die Verpackungsdose recht solide ist. Weiß einer ob die die zurück nehmen? Ich hab vergessen zu fragen.
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die gütige Fee
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 15.07.2012
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2012 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Tun sie! Und die Dose ist komplett recycelt. Die haben auch Tücher, die aus recycelten Flaschen hergestellt wurden.

Ich habe mir eben Plastic Planet angesehen und mich tierisch geärgert. Ich wusste zwar bereits um die Gefahren, die Plastik für Tiere und Natur bringt, aber die Bilder bewegen einen trotzdem immer wieder neu.
_________________
Don't blow it- other planets are hard to find!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2012 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde nachfühllpackungen eien Alternative, allerdings gibt es die selten. Jetzt im urlaub ist mir auch wieder aufgefallen, wie gut ich es Berlin habe: Ich bekomme was alles in Bioqualität.

Was mich wundert ist, dass hier so viele begeistert von den Lush-Sachen sind. Ich finde die null bio, null natürlich und für meinen Geschmack sind sie bis auf wenige Ausnahmen auch überparfümiert. Vielleicht hat sich da in den letzten 4 Jahren auch viel geändert, aber damals habe ich mal eingie Inhaltsstoffe geprüft und es für nicht gut befunden...
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Morgan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 26.05.2012
Beiträge: 301
Wohnort: Wo die Nahe nach RLP kommt

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2012 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Nee, die sind immer noch so und ich mag sie gar nicht.
Ich war letzten Sommer in heidelberg und habe da das erste Mal ein LUSH-Geschäft gesehen.
habe auch gleich eine Shampooseife und Zahnputztableten gekauft.
Ich war alles andere als begeistert. ist für mich echt keine Alternative.
Außerdem fühl ich mich verarxxxt, weil die so auf "grün" machen und dann ist es bloß Chemie in Trockenform.
Man spart das Plastik, das ist wahr, aber dann sollen die es doch auch sagen!
_________________
Ehe du dich daran machst, die Welt zu retten, gehe erst drei Mal durch dein eigenes Haus (chin. Sprichwort)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Die gütige Fee
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 15.07.2012
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2012 9:52    Titel: Antworten mit Zitat

Sie sind keine Naturkosmetik, aber man kann sie in so fern als "grün" bezeichnen, als dass sie wirklich viel Wert auf die Vermeidung von Plastikverpackungen legen (deshalb sind ihre Shampoos zu einem großen Teil ja in fester Form), nicht an Tieren testen und alle Produkte vegetarisch sowie 80% der Sachen vegan machen. Und sie haben immer ein Produkt im Verkauf, dessen Einnahmen komplett an eine Hilfsorganisation oder ähnliches gehen.

Ich persönlich mag die Gerüche gerne. Klar, in den Läden kommen die Gerüche zusammen und mischen sich, das ist dann schon seeeeehr intensiv, aber wenn man einzelne Produkte zu Hause hat, ist es wieder was ganz anderes. Ich habe etliches an Shampoos und Spülungen, eine Nagelhautcreme, ein Fußpeeling und einen Gesichtscleanser und ich bin von jedem Produkt begeistert. Ich finde die Sachen gut für Leute, die aus irgendeinem Grund nicht auf NK umsteigen wollen, können, was auch immer, abgesehen davon, dass man dort immer extreeeem nett behandelt wird, egal wie nervige Fragen man stellt.
_________________
Don't blow it- other planets are hard to find!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Lebensalternativen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda