Deo
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Fragen und Tips
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mugla
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 05.02.2010
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2010 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gehöre eigentlich eher zu denen, die immer und viel Deo benutzt haben.
Meine Haut hat das aber irgendwann nicht mehr mitgemacht.

Ich habe dann irgendwo gelesen, dass Kokosöl gut wirken soll. Das hat bei mir in der Übergangsphase super funktioniert.
Ich nehme es jetzt noch hin und wieder, aber mehr so, weil ich den Duft und die Pflege mag.
Müffeln tue ich tatsächlich nur noch, wenn ich mich am Tag vorher mal super ungesund ernährt habe.
Aber da hat Deo auch nicht so wirklich geholfen, deswegen versuche ich es dann eben mit Zwischenwaschen und Kokosöl.
_________________
Liebe Grüße von Mugla
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2010 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe ein Problem mit dem Geruch des Schweißes, seit meine Periode nach der Babypause wieder da ist (hatte ja wegen langen Stillens 2,5 Jahre lang keine). Und nun habe ich schon rasiert und auch erstmal kein Deo genutzt, aber seit ich wieder arbeiten gehe ist das nicht tragbar. Das ist echt doof. Ich nehme auch Weleda Deo und abwechselnd auch Lavendelwasser. Und das mit dem reinen Wasser - das werd ich mal wieder umsetzen. Ich wusch nämlich immer mit Seife und fand, dass ich immer noch müffel danach.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mugla
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 05.02.2010
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2010 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht versuchst du auch mal Kokosöl? Bei mir hat das echt Wunder bewirkt.
Hat auch gar nicht lange gedauert. Und in der Zwischenzeit übertönt der Kokosgeruch auch echt ganz gut.
_________________
Liebe Grüße von Mugla
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2010 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Du cremst einfach die Achseln damit ein?
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mugla
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 05.02.2010
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2010 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das ist sehr angenehm.
Ich habe das hier gelesen
http://www.olionatura.de/_oele/index.php?id=27

und in der Ayurveda gilt es auch als kühlend.

Bei mir geht es sogar jetzt bei diesen Temperaturen.
_________________
Liebe Grüße von Mugla
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orsina S.
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 25.03.2010
Beiträge: 50
Wohnort: Raum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2011 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

ich habe auf Dauer keinen Erfolg mit dem radikalen Deo-Weglassen erzielt. Vor allem arbeite ich inzwischen als Bedienung und muss auch mal 17 Stunden oder mehr ohne zu riechen arbeiten können, gleiche Klamotte anbehalten inclusive.
Habe mich dann nochmal ans Experimentieren gewagt...
Essig, egal ob hochwertiger Apfelessig oder günstigerer anderer, bringt bei mir nichts. Zusätzlich zum Schweißgeruch kommt der Essigmief und das finde ich unerträglich.
Zitrone ist nach diversen Tests auch ausgeschieden, stinkt zwar nicht, reizt aber die Haut nach dem Rasieren und bringt nichts.
Nach der chemiefreien Phase mochte meine Haut aber auch keine normalen Deos mehr, Rexona nicht, das ich immer gut fand, und ein "mildes" Deo von Nivea schon dreimal nicht. Nach zwei Wochen Anwendung hatte ich rote, wunde Stellen unter den Achseln, ich kanns gar nicht beschreiben, jedenfalls tat es unglaublich weh und war eine totale Katastrophe.
Dann habe ich Kokosöl versucht, das auch nicht half. Die ersten zehn Minuten rieche ich gut nach Kokos, dann könnte ich schon wieder duschen.
Im Inet wurde ich dann glücklicherweise fündig:
Unraffiniertes Kokosöl plus Kaisernatron funzt super bei mir.
Ich wasche mich am Körper nur mit Wasser und rasiere mir ca. einmal die Woche die Achseln, morgens schmilze ich etwas Öl in der Hand, streue Natron darüber und trage es auf. Wenn ich einen langen Tag vor mir habe nehme ich etwas mehr Natron.
Ich kann keinen negativen Effekt erkennen und die positiven sprechen für sich:
- kein Achselgeruch mehr auch über mehrere Stunden, selbst im Hochsommer
- garantiert nicht schädlich für Haut/Körper
- einfach anzuwenden
- preisgünstig (Natron kostet hier 69 Cent, Kokosöl habe ich ohnehin im Haus wegen der Haare und man braucht von beidem nur sehr wenig)
- das Öl pflegt die Haut
- kein klebriger Schmierfilm auf der Haut (das Gefühl ist am Anfang ungewohnt, aber VIEL besser als dieses Deozeugs)
- keine Deoflecken auf der Kleidung
- kein aufdringlicher Deogeruch (man kann Parfum benutzen ohne dass sich die Düfte beissen)
- kaum Verpackungsmüll (das Öl kaufe ich im Glas und das Natron in der Papierverpackung)

... Wenn ich noch länger darüber nachdenke, fällt mir vielleicht noch mehr ein, aber soviel mal spontan. (Die Transpiration verhindert das Gemisch aber nicht, auch wenn ich meine, dass es etwas zurückging.)

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2011 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Orsina das ist super. Die anderen Sachen haben nämlich bislang bei mir auch nichts geholfen und müffeln mag ich auch nicht.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Orsina S.
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 25.03.2010
Beiträge: 50
Wohnort: Raum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2011 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Dann hoffe ich, dass es bei Dir auch so gut wirkt! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vlasta
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 28.10.2009
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2011 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, das klingt ja gut. Kokosöl und Natron hab ich zu Hause. Das wird probiert!
Bisher war ich mit der Deo-Creme der Firma Via Nova ganz zufrieden. Nicht immer-immer hielt sie, was sie versprach, aber langfristig war ich schon zufrieden.
Kein Alaun drin, nur natürliche Öle und Zink-irgendwas... Aber sie ist halt sehr teuer - auch wenn die Dose dann wirklich wie versprochen fast 1 Jahr hält! Die Creme heißt jetzt etwas anders als früher, aber die Inhaltsstoffe scheinen noch die gleichen zu sein. Wer mal schauen will: http://www.ng-versand.com/Hersteller/Via-Nova/Vimere-Deo-Creme::32.html
_________________
LG,

Vlasta

mein Blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2011 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Zinkoxid. Das wirkt wundheilend und antiseptisch und ist auch in Cremes für wunde Babypos drin. Ich finde es zur Daueranwendung nicht geeignet, fidne aber grad das Heft nicht, aus dem meine Begründung war....
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Die gütige Fee
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 15.07.2012
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2012 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich persönlich habe vor einigen Jahren einfach aufgehört, regelmäßig Deo zu verwenden. Als ich nicht mehr in der Pubertät war, war es einfach nicht mehr nötig. Das Weglassen kam durch schlichtes Vergessen (wenn man nichts riecht, denkt man nicht dran) und dadurch, dass ich diese Sprühdeos einfach nur widerlich finde.
Ich habe jetzt einen alkoholfreien Roller von alverde für lange heiße Tage und besondere gelegenheiten, allerdings wird der praktisch nie eingesetzt. In meinem Badezimmerschrank steht auch noch ein Kristalldeo, das finde ich ganz ganz toll, weil es nicht riecht, nicht juckt, keine weißen Spuren hinterlässt und ganz natürlich ist.
_________________
Don't blow it- other planets are hard to find!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2012 9:35    Titel: Antworten mit Zitat

Kristalldeaos sind leider auch sehr umstritten, denn die enthaltenen Salze sind alles andere als ungiftig. Naturfirmen sagen, es sei verschieden, ob das Salz gezüchtet oder natürlich abgebaut worden sei, natürlcihe Kristallsteine seifen sanfter. Ich weiß es nicht, verwende es aber nur noch selten.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Die gütige Fee
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 15.07.2012
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 24 Sep 2012 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe meinen Roller von Alverde bald aufgebraucht und das Ding besteht aus Glas und (der Kopf mit der rolle) aus Plastik, was sich ziemlich leicht auseinander schrauben lässt, daher dachte ich, ich mische mir einfach selbst mal ein Wässerschen o.Ä. zusammen und fülle das da hinein. Jetzt im Winter brauche ich eigentlich so gut wie gar kein Deo, ich benutze es hauptsächlich, weil ich das Gefühl habe, dass ich meine Kleidung dann weniger häufig waschen muss, weil der Körper weniger Gerüche abgibt.
_________________
Don't blow it- other planets are hard to find!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Fragen und Tips Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda