Getreidekaffees oder ähnliches selbst herstellen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Wer isst wie?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Obsidian
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 04.12.2012
Beiträge: 31
Wohnort: südwestlich...

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2012 22:39    Titel: Getreidekaffees oder ähnliches selbst herstellen? Antworten mit Zitat

...ich trinke gern Getreidekaffe und frage mich, ob man den nicht selbst herstellen kann? Ich habe einen, da steht "gemälzte Gerste" als einzige Zutat. Gerste hätte ich da - und was ist "mälzen"? Auch Dinkelkaffe und Lupinenkaffee habe ich schon gesehen.
Das Löwenzahnrezept klingt auch nett, aber ich würde gerne Getreide nehmen, das steht hier rum (und Löwenzahn zur Zeit nicht) Wink

Irgendwelche Ideen?
_________________
Alle Gärten beginnen mit einem Traum im Winter.
(aus: P.Monaghan: Mein magischer Garten)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obsidian
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 04.12.2012
Beiträge: 31
Wohnort: südwestlich...

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2012 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

gerade was gefunden, kein Rezept, aber eine "Spur"...

Getreidekaffee Classic Instant in der 250-g-Dose ist ein fein-herber Getreidekaffee aus Demeter-Roggen, Demeter-Zichorien, Demeter-Gerste, Demeter-Feigen und Bio-Eicheln.

Herstellung Naturata Getreidekaffee
Beim Mälzen werden Gerste und Roggen eingeweicht und zum Ankeimen gebracht. Dadurch werden in der Getreidestärke Enzyme aktiviert, die für einen milderen Geschmack sorgen. Durch die anschließende Röstung wird der Keimvorgang gestoppt. Die begonnenen enzymatischen Prozesse können sich nun durch die langsam ansteigende Temperatur
optimal entwickeln. Sie bilden die Grundlage für den vollen, aromatischen Geschmack des Naturata Getreidekaffees. Alle Zutaten werden einzeln schonend geröstet, da sie unterschiedliche Feuchtigkeitsgehalte aufweisen. Die gleichzeitige Röstung der Rohstoffe würde einen hohen Verlust an geschmacksgebenden Aromastoffen verursachen. Danach
werden die Zutaten nur grob vermahlen, in den gewünschten Verhältnissen gemischt und in Tüten abgefüllt. Zum Verkauf werden sie luftdicht verschweißt.

http://www.violey.com/de/naturata-getreidekaffee-classic-instant-dose_p_12846.html
_________________
Alle Gärten beginnen mit einem Traum im Winter.
(aus: P.Monaghan: Mein magischer Garten)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2012 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nur, dass Muckefuck auch aus Zichorienwurzel ehrgestellt wird. Aber wie? Keien Ahnung.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Obsidian
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 04.12.2012
Beiträge: 31
Wohnort: südwestlich...

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2012 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Also hier mal der Zwischenstand meines Experiments:
Habe Gersten und Dinkelkörner eingeweicht (20Std.) Dann geröstet. Dann gemahlen und aufgegossen.
Und was soll man sagen, es stellte sich schon die Frage, ob das nicht eher ein Müsli ist, als ein Kaffee Laughing Laughing Laughing
Einen leicht getreidekaffeeähnlichen Geschmack konnte ich schon erkennen, die Farbe - eher Müsli.
Ich werde mal noch länger und stärker rösten...
_________________
Alle Gärten beginnen mit einem Traum im Winter.
(aus: P.Monaghan: Mein magischer Garten)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2012 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hihi, das klingt lustig. Wie hast Du geröstet? In der Pfanne?
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Obsidian
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 04.12.2012
Beiträge: 31
Wohnort: südwestlich...

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2012 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

ja, in der Pfanne...
Habe das Experiment aufgegeben. Nach der nächsten Röste schmeckte es Richtung verbranntes Müsli Rolling Eyes
Fazit: Manche Dinge wollen einfach als Müsli oder Brot gegessen und nicht getrunken werden
Da ist Tee machen und trinken naheliegender. Oder eben fertigen Kornkaffee kaufen...
_________________
Alle Gärten beginnen mit einem Traum im Winter.
(aus: P.Monaghan: Mein magischer Garten)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Wer isst wie? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda