schrumpelige Äpfel verkochen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kommunenküche
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2013 10:53    Titel: schrumpelige Äpfel verkochen Antworten mit Zitat

Wenn man selbst Äpfel lagert, kennt man das: Schmecken tun sie noch, aber ansehnlich sind sie nicht mehr. Man kann Suppe draus machen oder Nudelsoße (mit Kartoffeln schmeckt es sicher auch). Oder man macht es dicker, püriert es und streicht es aufs Brot.

4 Äpfel oder mehr schläen, entkernen und in Butter anschmoren, bis sie weich sind. Mit milch oder Sahne aufgießen und mindestens 250g Käse dazugeben (gut sind Gorgonzola oder ähnliche geschmacksintesive Käse, Schmelzkäse ginge aber auch). Käse shcmezlen lassen und dann das Feuer aus machen und würzen. z.B. mit Salz und Pfeffer, aber auch Curry oder Curcuma geht gut.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2013 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm. Klingt lecker!

Ich hab diesen Winter ab und an Aepfel gebraten: kleingeschnitten, mit ein wenig Butter in die Pfanne, etwas Zimt+ Suessgewuerz nach Wahl dran - lecker. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Morgan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 26.05.2012
Beiträge: 301
Wohnort: Wo die Nahe nach RLP kommt

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2013 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wer Schwein oder Geflügel isst, kann auch gerne schrumpelige Äpfel mitschmoren. Mit Thymian oder Majoran und etwas Zimt und Chili schmeckt es großartig.
Wer hat, nimmt als Schmorflüsigkeit etwas Cidre oder lieblichen Apfelwein.
Auch zu Kassler passen Äpfel gut. Man kann auch etwas Sternanis und die eine oder andere Backpflaume dazugeben.
_________________
Ehe du dich daran machst, die Welt zu retten, gehe erst drei Mal durch dein eigenes Haus (chin. Sprichwort)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2013 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schneid die Äpfel klein, koch sie mit Zimt und was Zucker und füll Teigtaschen damit.
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kommunenküche Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda