merins Seifentagebuch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Cremes, Salben, Lotionen und Co.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12 Mai 2013 20:15    Titel: merins Seifentagebuch Antworten mit Zitat

Da ich inzwischen ordentlich losgelegt habe, widme ich meinem Tun mal einen eigenen Thread. Zunächst die zwei wichtigsten Wissensquellen:

http://www.naturseife.com

http://www.seifentreff.de

Die NaOH-Menge gebe ich nicht an, da darf jeder den Seifenrechner selbst bemühen und von mir gemachte Fehler gebe ich hoffentlich nicht weiter.

Den dort gegebenen Infos folgend habe ich zunächst eine "25er" gesiedet, also eine Seife, in der je 25% Kokosöl, Palmöl, Oliven- und Rapsöl sind. Statt Palmöl habe ich Fettstange genommen (Pflanzenfett im Kilopack vom Discounter) und einen Reil des alten Rotöls statt Olivenöl verbraten. Außerdem habe ich etwas Kurkuma hineingetan und Lavendel äÖ. Das ist schon fast verflogen, mal muss den Duft offenbar fixieren. Als Form habe ich eine alte Kuchenform mit Folie ausgelegt. Nun ruht die Seife ihre 8 Wochen, bevor ich sie anwaschen kann. Aber hier ist sie, die Nr. 1 (gesiedet am 27.05.2013):



Nach 1,5 Stunden Rühren habe ich dann doch den Pürierstab reingehalten und vor dem zweiten Sieden einen extra Seifenpürie gekauft. Das lohnt sich! Außerdem hatte ich mir während des Prozesses ins Gesicht gefasst ohne Nachzudenken und hatte dann eine verätzte Stelle an der Wange, die sehr geschmerzt hat. Also: Sicherheitsvorkehrungen beachten, nicht mit den Handschuhen ins Gesicht fassen und sobald was juckt wo man hingefasst haben könnte: sofort viel Wasser drauf!

Meine zweite Seife (am 3.5. 2013) war eine Abwandlung des 25ers mit ghanaischer unraffinerierter Sheabutter. Als Form nutzte ich ein Tetrapack.
Rapsöl (Brassica napus oil) 250g
Olivenöl (Olea europaea oil) 250g
Fettstange (4% Kokosöl und 96% Palmöl) 200g
Kokosnußöl (Cocos nucifera oil) 150g
Shea Butter (Butyrospermum parkii) 150g

Das Foto wird nachgereicht.

Nummer drei ist der Kaffeedrache, eine Küchenseife:
Ich hab den Seifenrechner benutzt und ein einfaches 25er mit 1kg Gesamtfettmenge berechnet.

Empfohlene Flüssigkeitsmenge (Mittelwert): 335 g
- Vorbereitung: starken türkischen Kaffee mit destilliertem Wasser kochen

Spezial-Anleitung:
- Fette schmelzen
- 160g Wasser mit NaOH verrühren (langsam!)
- Lauge in die Fette geben und rühren, 55g Sojacreme dazu geben, leicht anpürieren
- Mischung aufteilen.
- 1. Hälfte mit 60g Kaffee/Kakao versetzen und anpürieren
- 2. Hälfte mit 60g Wasser versetzen und anpürieren
- dunklen SL fertigstellen und in die Form gießen
- hellen SL fertigstellen und in die Form gießen, ggf. marmorieren oder abwechselnd in die Form gießen

Das ist aus der Kuchenform entstanden:


Und das ist die inzwischen gekaufte Form, die der Namensgeber war. Ein Milky Way Mold, in den ich erst mit einem Löffel den Kaffeeleim gegeben hatte - der wurde dann schnell so dick, dass ich den Rest in die Kuchenform schaufeln musste, Gießen ging nicht mehr. Ausformen ging erst nach Einfrieren, dann aber gut (ich habe die Form umgedreht und mich am Rand entlang mit dem Handballen drückend vorgearbeitet. Dann zog sie Luft und der Drache hüpfte raus).



Die letzte Seife, wie der Drache am 10.5. entstanden, hat Öl drauf stehen gehabt, mal schauen, ob das noch was wird. Des Rezept ist von Brycha aus "gestetete Seifenrezepte" vom Seifentreff. Die Farbe kommt von unraffineriertem Palmöl:



Ich finde sie eine Schönheit und hoffe, dass sie nach dem Reifen nicht mehr laugenhaltig ist (das wird durch Anlecken geprüft, der sogenannte Küsschentest), direkt nach dem Ausformen hat das Öl darauf ordentlich gebritzelt, leider.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
eva
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 26.09.2012
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2013 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wow..wunderschön!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2013 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Danke.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2013 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Die sehen toll aus!
Bin richtig neidisch Wink
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Cremes, Salben, Lotionen und Co. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda