Kräuter zerkleinern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kräuterfragen, Tips und Literatur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 17:10    Titel: Kräuter zerkleinern Antworten mit Zitat

Ich habe mir grad aus meinen Kräutern einen Tee gemischt. Nun ist es ja so, dass ich die Kräuter sehr grob aufbewahre, weil sie dann länger halten. Und wenn ich die nun für die nächsten Wochen mische, dann ist es besser, sie zu zerkleinern, sonst mischen sie sich ja gar nicht. Nur wie stell ich's am besten an? Ich hab es immer im Mörser versucht aber die Ergebnisse überzeugen mich nicht. Wisst ihr was besseres?
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lalune
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 29.05.2006
Beiträge: 510
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2006 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nehm immer eine Schere, alternativ könnte ich mir auch eine Kuchenmaschine (mit so drehenden Messern) vorstellen, wenn man sowas hat... bleibt natürlich die Frage, ob das mit Metall so prickelnd ist Confused

Wiegemesser mag ich persönlich ja nicht so gerne, weils dann immer alles so unkontrolliert durch dei Gegend hüpft und sich in der ganzen Küche verteilt...

Mörser geht auf jeden Fall nicht gut, die Erfahrung habe ich auch schon gemacht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JolandaRingelblume
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 21.06.2006
Beiträge: 907
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 9:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich zerbrösel die getrockneten Kräuter einfach zwischen den Fingern. Macht ja nix, wenn die Brösel nicht irgend einer DIN-Norm entsprechen...

Wenn es feiner sein soll... wiederverschließbare Plastiktüte (die, die auch beim Fliegen jetzt für die Flüssigkeiten benutzt werden Shocked ) und dann mit dem Nudelholz rüberwalzen.

Mörser ist was fürs Feine. Kann man nehmen, wenn man Suppen würzt. Für den Tee eher nicht, dann geht ja alles durchs Sieb.

lg
Jol
_________________
Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun!
Moliére
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lalune
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 29.05.2006
Beiträge: 510
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Bröseln wäre natürlich auch meine erste Wahl. Aber ich vermute mal Merin hat auch noch die Stängel dabei, oder? Und dann ists schwer mit Bröseln find ich, man kann natürlich die Blätter so vom Stängel lösen, aber auch die Stängel an sich verwende ich ja gerne mit und dazu brauchts dann schon irgendeine Art von Gerätschaft, um die zu zerkleinern Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau ich hab Stängel mit drin und mische auch oft Brennnessel drunter, die brennt sogar noch nach dem Trocknen... aber da hab ich ja erstmal n paar Tips zum Ausprobieren.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sionnach
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 30.05.2006
Beiträge: 273
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2006 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Man nahme einfach das große Gemüsemesser und schneidet, ganz so, wie wenn man Zweibeln zerkleinert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kräuterfragen, Tips und Literatur Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda