Impfen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Tierheilkunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lalelu
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 12.08.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2007 0:02    Titel: Antworten mit Zitat

Die narkose muss wohl sein,mehr konnte ich dem recht unfreundichen TA nicht entlocken. Rolling Eyes
Und ich hab mich jetzt auch mit dem gedanken abgefunden,dass er einfach ohne impfung bleibt.Es ärgert mich zwar,denn bei uns liegen zur herbstzeit unzählige tote igel auf den straßen rum und da machen sich dann immer die ganzen katzen ran...aber ich hoffe mal,dass unser altes exemplar sich nicht mehr so weit vom haus entfernt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2007 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Öhm... mal die Frage: Wieviel Blut wollen die abzapfen, das die Narkose nötig ist? O___o
Ich weiß, seltsame Anspielung aber: Bei Sendungen in der Glotze über Tierkliniken narkotisieren die die Tiere nie. Sie legen einen kleinen Zugang in eines der Vorderglieder und zapfen soviel sie für die Untersuchung brauchen.
Meist sind die Tiere dort so eingeschüchtert von der Umgebung, dass sie sich nicht einmal großartig wehren.
Vor allen Dingen wenn vorher noch nie eine Narkose stattgefunden hatte und man keine Ahnung hat, wie das Tier darauf reagiert (Allergie etc.) und kein direkter Notfall vorliegt (Kastration, innere Verletzungen, Knochenbrüche...) würde ich persönlich lieber Abstand von einer Narkose nehmen.
Vielleicht ist der TA einfach feige...
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2007 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Oder er weiß, dass so eine Narkose mehr einbringt als simples Blutabnehmen? Ich find das jedenfalls auch komisch...
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lalelu
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 12.08.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2007 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

An den geldfaktor hab´ich auch schon gedacht...oder,hab´ich so überlegt,es hat vielleicht etwas damit zu tun,dass katerli schon so alt ist und auf normale untersuchungen schon immer mit herzrasen reagiert.Also vielleicht damit er vor schreck keinen herzkapser bekommt?

Aber eigentlich auch egal,denn die impfung bleibt jetz eh auf eis gelegt und damit auch die komische narkose-sache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Tierheilkunde Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda