Bürstenmassage für die Haut
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Fragen und Tips
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2008 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

*g*
ja nen Freund steht auch auf der wunschliste ^^ - aber den will ich nicht nach Katalog Razz

ups, war das OT?

wunschliste ist gar nicht soooo lang, derzeit eigentlich nur hornkamm und gesichtsbürste - wird demnächst erledigt und dann meld ich mich zurück, wie es wirkt! Wink

lg
die Lebenstaenzerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jord
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 111
Wohnort: Speyer

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2008 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

*g* vielleicht kriegt man den mit der Buerste dazu geliefert,kicher...


Jord
_________________
http://urmutter.over-blog.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2008 9:15    Titel: Antworten mit Zitat

Bürsten ist soooo toll.
*schwärm*
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldfee von Albion
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 06.07.2008
Beiträge: 64
Wohnort: Südamerika

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2008 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Wir benutzen Luffa Naturschwämme, die hier auf den Bäumen wachsen Very Happy

Waldfee

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arnfried
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 05.02.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2008 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

@Jord: Danke für deinen Bürstenbericht!

In nächster Zeit werde ich mir auch eine Massagebürste fürs Gesicht und eine für den Körper zulegen. Vielleicht muss ich mich dann nicht mehr so oft eincremen und spare die teure Pflegecreme.

Noch ein paar Minuten mehr, die täglich für die Körperpflege draufgehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arnfried
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 05.02.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2008 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich hab die Bürstchen. Die Körpermassagebürste ist ganz schön hart. Das Bürsten ist zwar angenehm, aber auch ein wenig schmerzhaft. Aber es entstehen keine (sichtbaren) Hautschädigungen. Wenn ich den Bauch bürste, entsteht dadurch ein seltsames Gefühl, ähnlich wie Übelkeit, aber besser.

Jedenfalls würde ich Bürstenanfängern zur weichen Körpermassabebürste raten. Nicht gleich, wie ich, mit der extra-harten loslegen! Mal schauen, ob ich mich daran gewöhne, sonst bestelle ich mir noch die weiche Bürste.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arnfried
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 05.02.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2008 0:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ich konnte bereits drei Vorteile beobachten:

- die Haut wird insgesamt weicher

- durch die etwas schmerzhafte Bürstenmassage am Morgen wird man wach

- die Morgengymnastik wird auch gleich miterledigt, um alle Stellen zu erreichen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11 Okt 2008 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Hut ab, dass du das durchhältst.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 16 Okt 2008 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

So.
Ich bin immer noch nicht dazu gekommen mir eine richtige Hautbürste zu kaufen, aber hab neulich eine gute Naturborsten-Hand/Nagelbürste gefunden, und gekauft. Und das Ding erstmal für Gesichtsbürstenmasagen umfunktioniert ... Und das funktioniert tatsächlich ganz gut. Fühlt sich sehr angenehm an, auch wenn oder weil die Borsten etwas hart sind ...
Hab ich bisher erst 2 Abende ausprobiert, aber ich teste weiter. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2008 6:38    Titel: Antworten mit Zitat

Zwischenfazit:
Sehr, sehr angenehm - und bisher das reinste Wundermittel gegen meine bisher so fettige Haut! Abwarten, die meisten Neuen Sachen funktionieren die ersten 3 Wochen Super bei mir und dann gar nicht mehr ... Aber ich bin gespannt und voller Hoffnung dass ich hier etwas gefunden habe bei dem ich bleiben werde!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Fragen und Tips Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda