dr. schnitzer
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Wer isst wie?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2008 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube auch, dass Vegetarismus einigen Menschen leichter und anderen schwerer fällt. Bei mir ist das phasenweise so, dass ich Fleisch essen mag oder eben nicht. Ich würd es eben nur ungern biologisch erklären, weil mir scheint, die Psyche hat da größeren Einfluss. Bei vielen ist ja schon aus Prinzip ein Essen ohne Fleisch kein richtiges Essen.

Aber zurück zu Schnitzer: Wikipedia hat einen Eintrag zu ihm: http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Georg_Schnitzer Demnach ist seine Intensivkost eine Rohkost, die sich nicht als ständige Kostform eignet, seine Normalkost ist da eher verträglich. Er hat aber offenbar so einige kryptische Annahmen, wie die der Mensch sei ein Früchteesser und nicht für die Verdauung tierischer Nahrung geeignet...
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tauglanz
SpaziergängerIn
SpaziergängerIn



Anmeldedatum: 11.12.2008
Beiträge: 7
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 19 Dez 2008 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

ja, ich finde seine annahmen eben auch etwas seltsam, mein erster gedanke war - soll ich meiner familie jetzt gräser vorsetzen?-
und statt abends endlich wieder mal ne stunde mit meinem mann zu verbringen soll ich mir nen einlauf verpassen? ( nein schatz, du weisst ja, mein täglicher einlauf ....)
wir ernähren uns eh schon sehr gesund, vor allem, seit der kleine da ist.

und meine unreine haut kommt mir recht "zyklisch" daher, also vielleicht doch eher eine hormonsache??
keine ahnung, jedenfalls will ich nicht krampfhaft etwas nicht essen oder essen müssen, das ist von allem am ungesündesten denke ich

schön, dass es zu dem thema so viele beiträge gibt, ist ein feines forum hier Very Happy
schönen abend!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 20 Dez 2008 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Tauglanz hat Folgendes geschrieben:
und meine unreine haut kommt mir recht "zyklisch" daher, also vielleicht doch eher eine hormonsache??

Das habe ich bei mir auch schon beobachtet, ich tippe da doch eher auf Hormone, als auf blanke Ernährung. Auch was Haare und Nägel anbelangt (spröde, splissig etc.) scheint es mit Hormonen zusammen zu hängen. Oder eben mit dem Wetter Razz
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Wer isst wie? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda