suche rezepte für teemischungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kräuterfragen, Tips und Literatur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kasmodiah
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 05.09.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 05 Sep 2007 20:13    Titel: suche rezepte für teemischungen Antworten mit Zitat

halloich suche rezepte für die verschiedesten teemischungen, hauptsächlich kräuter oder früchtetees
wohlfühltees für den täglichen genuß und heikräuter tees
ich hab einiges an kräutern im garten und möchte daraus meine eigenen mischungen machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mondenkind
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 08.06.2007
Beiträge: 50
Wohnort: süddeutschland

BeitragVerfasst am: 05 Sep 2007 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde da empfehlen: einfach ausprobieren Very Happy
so mache ich das zumindest immer. und es ergeben sich jedes mal neue leckere oder interessante mischungen [zumindest meistens(; ]
außerdem konnte ich inzwischen feststellen, dass manche kräuter getrocknet besser zu tee 'verarbeitet' werden können als frisch, aber ich würde das echt einfach versuchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kasmodiah
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 05.09.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 05 Sep 2007 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

klar, ich experimentiere auch, aber ich hätte auch gerne ein paar anhaltspunkte für mischungen
ich verarbeite hauptsächlich getrocknetes, denn ich möchte es auch lagern und/oder verschenken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2007 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Bis auf wenige Ausnahmen sollten Kräuter immer erst getrocknet werden bevor sie zu Tee verarbeitet werden. Der Prozess des Wasserlierens und dann wieder Zuführens ist wichtig.

Wissenswert ist auch, dass die meisten Kräuter Heilwirkungen haben und deshalb nicht einfach so und schon gar nicht über längere Zeit (so 3 Wochen) angewendet werden sollten. Man sollte also ab und an wechseln.

Welche Tees kann man fast immer trinken?
Mir fällt spontan an: Rooibusch, Hafterstroh, Himbeeblätter.

Auf der Basis von Himbeerblättern z.B. kannst du ja schon lecker kreieren. Wenn es um den Geschmack geht könntest du etwas Zitroniges dazu geben (Zitronenschalen, Melisse, Drachenkopf o.ä.) und ggf. Pfefferminze und/oder etwas Fruchtiges (getrocknete Hagebutten).

Als Schlechtwettertee mit Erkältungsvorbeugung eignet sich dann vielleicht Salbei mit Haferstroh oder sowas.

Schmuckdrogen können Malvenblütenblätter oder Sonnenblumenblütenblätter sein.

Für Heiltees habe ich hier irgendwo mal eine Anleitung zur Zusammenstellung gepostet das ist natürlich etwas komplexer, weil du da nach den Inhlatsstoffen der Einzelkräuter und deren Wirkung gehen solltest. Auch solltest du schon schauen, ob die Wirkungen sich nicht gegenseitig widersprechen.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
B'Elan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 02.05.2007
Beiträge: 292
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 10 Sep 2007 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu!

Nachdem ich gestern etwas unterkühlt vom Mittelalterwochenende heimgekommen bin und so vor meinem Teeregal gestanden habe, ist folgende Mischung entstanden, die ich ganz nett fand:

Kamilleblüten
Lavendelblüten
Anis
Fenchel

Alles, bis auf die Kamilleblüten kurz durch dem Mörser... ist lecker gewoden.

Liebe Grüße,
B'Elan
_________________
The only real voyage of discovery consists not in seeking new landscapes,
but in having new eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kasmodiah
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 05.09.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2007 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

danke für eure tips
merin, nach deiner heilteeanleitung such ich mal
b'elan, deine mischung ist leider nix für mich, ich hasse anis und fenchel Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B'Elan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 02.05.2007
Beiträge: 292
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2007 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Oh....
Dann misch doch mal Lavendel mit Wacholderbeeren. Das ist auch lecker. Beides schön zermörsern.

Very Happy
_________________
The only real voyage of discovery consists not in seeking new landscapes,
but in having new eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mahareth
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 11.06.2007
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2007 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Also einen Wohlfühltee hätt ich:

Sonnenblumenblüten
Rosenblüten
Lavendelblüten
Ringelblumenblüten
Himbeerblätter

Super lecker, ich mach immer noch 1/2 Teelöffel Zimt-Lavendelhonig rein.

Bei Heiltees isses etwas schwieriger, da ich ein großer Fenchelfan bin Wink. Aber ich hätte noch einen schönen Stressabbau-Tee:

Melisse
Hopfen
Lavendel
Lindenblüten

Liebe Grüße, Mahareth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kruemelmotte
SpaziergängerIn
SpaziergängerIn



Anmeldedatum: 15.01.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2009 23:17    Titel: Teemischung Antworten mit Zitat

Mein Sommertee besteht aus
schwarzen Johannisbeeren und deren jungen Blättern
Apfelstückchen
Blaubeeren und deren Blättern
und Zitronenmelisse

alle Zutaten sind getrocknet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kräuterfragen, Tips und Literatur Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda