Mein Salbei spinnt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Rund ums Kräuter sammeln und anbaun
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2010 20:46    Titel: Mein Salbei spinnt Antworten mit Zitat

... wenn ihr keinen Rat wisst, dann weiss ich auch nicht weiter.
Ich hab jetzt seit einem guten Monat Salbei und Rosmarin auf meiner Fensterbank stehen - nicht unter idealen Bedingungen, aber bisher machen sie sich ganz gut.
Mein Salbei irritiert mich aber immer mal wieder. An sich hab ich ueberall gelesen: nicht zu viel giessen, vertraegt keine Staunaesse! Und: Erst giessen wenn die ersten 2-3cm der Erde wirklich ganz trocken sind ... usw.
Das hab ich eine Weile lang versucht, aber das bekommt ihm scheinbar nicht .. er will deutlich mehr Wasser haben. Das geb ich ihm dann auch, spaetestens wenn die hochgesprossenen Triebe (ich glaub, es ist ihm eigentlich zu warm hier ..) ploetzlich wieder haengen .. aber letzendlich halte ich dadurch die Erde die ganze Zeit ueber feucht ... Und das sollte meines Wissens eigentlich Gift fuer den Salbei sein ... Er reagier auch nicht immer wie erwartet auf das Wasser, manchmal erst nachdem er wieder eine ganze Weile lang bestrahlt wurde ... (was ich an sich taeglich mache, wenn ich nicht mal einen Abend weg bin, dann faellt es aus oder wird kuerzer)

Kurzum: ich werd nicht wirklich schlau aus der Pflanze. Richtig schlecht scheint es ihr nicht zu gehen, sie spriesst hoch aus und vertrocknet auch nicht .. aber hat halt auch immer wieder Schwaecheanfaelle ....

(Bisher ist sie noch nicht auf Drainage oder aehnlichem, sondern im Plastiktopf mit Loch hochgestellt (dass das Wasser ablaufen kann) im Uebertopf, "richtig" eintopfen wollte ich die beiden erst wenn es richtig fruehlingt und ich denke dass sie durchkommen ... (ich bin naemlich nicht so Experte mit Pflanzen, bisher ...)

Weiss irgendjemand Rat, oder kann abschaetzen was die Pflanze zu viel oder zu wenig haben koennte?

Lieben Gruss!
die Lebenstaenzerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2010 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt danach, als würde dein Salbei ganz einfach vergeilen.
Durch die Wärme sprießt er zu schnell (wie du schon bemerkt hast), wodurch die Triebe zu lang und dünn werden.
Wahrscheinlich können die sich nur mit permanent hohem Zelldruck (durch das Wasser) aufrecht halten.

Meine Meinung:
Schau mal, dass du ihn etwas kühler stellen kannst und schnibbel die vergeilten Triebe ruhig großzügig ab.
In ein paar Wochen, wenn der Frühling draußen richtig loslegt, sollten neue und bessere Triebe kommen.

Falls du aber mit dir haderst, deinen Salbei zu stutzen, kannst du auch erstmal ein paar Fotos hier posten; dann kann man dir noch besseren und genaueren Rat geben Wink
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2010 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Dankeschoen!!

Kein schoenes Foto, aber es soll ja nur die Triebe zeigen :


Deine Beschreibung kommt ganz gut hin, also ist es vermutlich wirklich die Waerme .. Mist. Kuehler kann ich ihn nicht stellen, die Temperaturregelung ist in der ganzen Wohnung eh eher bescheiden ...

Ich versuch gleich mal einen der grossen Triebe zu stutzen (Salbei in der Badewanne riecht bestimmt lecker), fuer den Rest wart ich nochmal eure Reaktion auf das Foto ab.

Damke fuer deine Hilfe schonmal!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2010 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das Supermarkt Salbei oder Gärtnerei Salbei? (Ja, klingt komisch )
Supermarkt Salbei wird nur für den schnellen Verzehr gezogen und hält deswegen nicht sehr lange in der Wohnung. Den auf lange Zeit zu retten, kann sehr sehr schwer werden.
Gärtnerei Salbei ist ähnlich, da er durch den Standortwechsel und die Bedingungen in der Wohnung auch leidet.
Allerdings wird der meist nicht so auf Wachstum gepushed, weswegen man ihn mit Rückschnitt und Eingewöhnungszeit in der Wohnung auch länger erhalten kann.
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2010 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Supermarkt-Salbei Confused
aber ich will ihn trotzdem durchbringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2010 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Da drück' ich dir die Daumen!

Am besten du topfst ihn erst einmal um, falls du das nicht schon getan hast. Damit er genug Erde und Nährstoffe zur Verfügung hat.
Dann aber besser zuerst etwas zurückschneiden und ein paar Tage warten, damit er den Stress gut verkraften kann.
Wenn du hast, gib einige Tropfen Rescue Remedy (Bachblüten) in das Angießwasser nach dem Umtopfen. Das bekommt der Pflanze sehr gut. Wink

Was auch noch gut wäre: Erkläre der Pflanze, was genau du vorhast.
Welche Zweige du abschneiden willst und wann du sie umtopfen willst.
Dann kann sie sich darauf vorbereiten und ihre Energie aus den betreffenden Trieben ziehen. (So ca. 30 Minuten vor dem Verstümmeln bescheid geben Very Happy )
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2010 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ich war zu schnell.
Ich hab tatsaechlich mehrere der Triebe geschnitten (die haengen jetzt gebuendelt an meiner Decke und riechen gut), und der Salbei .. nun, es scheint ihm nicht schlecht zu gehen damit. Er braucht jetzt weniger Wasser, die restlichen Blatter sind auch frischer. Er hat nach der OP auch Rescuetropfen bekommen. Smile
Ein Trieb scheint wieder nach oben zu spriessen, mal schauen ob der auch noch beschnitten wird oder ob der sich von alleine zurueckhaelt jetzt.
Umgetopft ist noch nicht, das wird eine etwas groessere Aktion werden (und ich muss erstmal alles moeglieche kaufen dazu, das sind ja meine ersten "richtigen" Pflanzen in dieser Wohnung), aber die steht demnaechst an.

Dank dir erstmal fuer deine Hilfe, ich werd berichten wie es weitergeht Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Rund ums Kräuter sammeln und anbaun Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda