Dickmilch selber machen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kommunenküche
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ruth
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 13.04.2008
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2010 13:41    Titel: Dickmilch selber machen Antworten mit Zitat

Einfach Milch (darf in diesem Fall auch die pasteurisierte sein) und einen Schuss Buttermilch verrühren und in ein Tongefäß geben. Das Ganze zwei Tage warm stellen, z.B, im Heizungsraum. Dann einen Tag in den Kühlschrank und mit Zimtzucker oder frischen Früchten genießen. Die Milch und auch die Buttermilch sollten bio sein, denn ich weiß nicht, ob das sonst klappt. Dickmilch ist sehr gesund, hat wenig Kalorien, macht satt und schmeckt gerade im Sommer erfrischend. Fürs nächste "Impfen" kann man dann immer wieder etwas Dickmilch nehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ruth
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 13.04.2008
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 16 Jun 2010 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man ein Küchensieb mit einem Mulltuch auslegt und darin die fertige Dickmilch gibt (am besten über Nacht im Kühlschrank und nicht vergessen einen Teller unter zu stellen) hat man am anderen Tag Quark und Molke. Von einem Liter Milch bekommt man ca. 350 g Quark. Besonders leckeren Quark.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 16 Jun 2010 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke mal, die Milch darf dafür zwar pasteurisiert, allerdings nicht homogenisiert sein, oder?

Mein Bruder hat in einem Buch zur Käseherstellung gelesen, das das wichtig sei. Ich denke mal, das das auch bei Dickmilch usw. zutrifft.
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Ruth
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 13.04.2008
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2010 8:52    Titel: Antworten mit Zitat

Für dieses Rezept scheint das keine Rolle zu spielen. Ich verwende dafür immer pasteurisierte, homogenisierte Bio-Milch. Andere bekomme ich leider in unserem Laden auch gar nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2010 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich dachte eigentlich auch, dass man heutzutage kaum noch nicht homogenisierte Milch bekommt; aber dennree bietet tatsächlich noch welche an. Die verzichten sogar bewusst auf das Homogenisieren, was dem Geschmack zugute kommt. Wink
(Und was mir besonders gefällt: Die Milch gibt es noch in der guten alten Glasflasche!)
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24 Jun 2010 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

ja, die demeter Milch aus Brodowin ist nicht homogenisiert. Die haben bei der Hofführung erzählt, dass sie ihre Anlage umbauen mussten, weil darin die Milch versehentlich im Laufe des Prozesses homogenisiert wurde, während sie durch all die Röhren floss...
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Kommunenküche Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda