Buchtipp: Omas Bio-Küche

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Wer isst wie?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 18 März 2011 12:51    Titel: Buchtipp: Omas Bio-Küche Antworten mit Zitat

Ich habe heute beim Buchhändler meines Vertrauens zugeschlagen. Aus dem Klapptext:
Zitat:
Das Autorenteam führt kurzweilig und fundiert an die Alltagsküche unserer Großmütter heran. Diese folgt dem Lauf der Jahreszeiten, verarbeitet, was regional vorhanden ist, ist biologisch, vegetarisch, gesund und leistbar. Und es schmeckt gut.
Das Buch stellt Omas und ihre köstlichsten Gerichte vor. Die Rezepte orientieren sich am Saisonkalender und geben einen Leitfaden für Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte. Sie werden ergänzt durch Tipps fürs Haltbarmachen und Anregungen für die "Restlküche".

Es ist mehr auf den Österreichischen Sprachraum zugeschnitten, am Ende findet sich aber ein Glossar wo Sachen wie "Fisolen" übersetzt werden.
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 18 März 2011 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

ISBN wäre vielleicht auch noch ganz hilfreich..
# ISBN-10: 9783708804644
# ISBN-13: 978-3708804644
# ASIN: 3708804643
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24 März 2011 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Was denkst Du selbst darüber? Was gefällt Dir daran, was nicht?
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 25 März 2011 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich konnte es jetzt zum lesen mal zurückerobern.
Es sind viele Rezepte dabei, auch einiges (wie ja versprochen war) zum einkochen und haltbar machen. Einige Begriffe sind für mich Ruhrpöttler sehr gewöhnungsbedürftig, aber dafür gibt es ja ein Glossar.

Was mir besonders gut gefällt ist das es zu jedem Rezept einen Kommentar "das sagt die Oma" mit Hinweisen gibt: was passt dazu, was könnte man ändern, welche sinnvollen Handgriffe gibt es die einem vieles vereinfachen.

Mir ist sehr oft das Wasser im Mund zusammengelaufen und ich habe mir fest vorgenommen einiges davon nachzukochen.
Ich zieh demnächst mit meinem Freund zusammen, hab dann endlich ne eigene Küche und kann mich so richtig austoben. Und da finde ich besonders schön das ich jetzt viele vegetarische Anregungen bekommen habe, aber auch leckere Gemüsegerichte mit Fleischeinlage dabei sind mit denen in dann meinen Freund überzeugen kann.
Weil: rein vegetarisch, wie ich zuerst dachte, ist auch dieses Kochbuch nicht. Wobei bei den wenigen Rezepten wo mal welches verwendet wird auch Alternativen (Tofu, Getreide, mehr Gemüse) genannt werden.
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2011 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Danke. Ich finde ja immer pserönliche EInblicke am spannendsten.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Wer isst wie? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda