"Die bescheißen eh nur" - schlagfertige Gegenargum
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Wer isst wie?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2007 20:51    Titel: "Die bescheißen eh nur" - schlagfertige Gegenargum Antworten mit Zitat

Wahrscheinlich kennt ihr diese Situationen: Irgendwo lasst ihr verlauten, dass ihr Bioprodukte kauft und euer Gegenüber sagt irgendwas so in Richtung "Schön blöd bist du. Die tun doch nur so als ob und das ist alles gar nicht besser!" Was entgegnet ihr dann?

Je nachdem, ob man Lust auf eine Diskussion hat werden wohl die Antworten ausfallen. Mir fiel (aber erst danach) folgendes ein:
- Ich glaube nicht, dass alle so wenig ideologisch sind wie du!
- Hast du dich mal intensiv damit beschäftigt? (Das würde evtl. zu eienr Diskussion über Biobauern und Kontrollsysteme führen)
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mahareth
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 11.06.2007
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2007 0:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ich sage dann immer schlicht: Sei doch froh, dass Blödheit nicht ansteckend ist.
Oder: Niemand zwingt dich, sowas zu kaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2007 0:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sage meistens, dass ich den Unterschied schmecke.
Meine Tante wohnt auf 'nem Dorf und wir haben früher viel bei der Kartoffelernte etc. geholfen. Sie haben auch eigene Hühner, züchten Gänse, Enten und Kaninchen... (Was in einem Supermarkt vond er Größe her als Gans durchgeht, ist bei ihnen eine ausgewachsene Ente)
Lange Rede, kurzer Sinn: Solange ich weiß, wovon ich rede, lasse ich mich nicht beirren und habe auch die besseren Argumente Wink
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
JolandaRingelblume
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 21.06.2006
Beiträge: 907
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2007 8:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ist mir noch nie passiert, dass mich jemand dumm angesprochen hat, weil ich irgendwo bio kaufe. (Eher so in die Richtung: "Ah ja, aber ich kann mir das eh nicht leisten." "orauf ich dann mit der Statistik kam, daß die meisten Deutschen, die Geld verdienen, höchstens 10 bis 15 Prozent für Nahrungsmittel ausgeben.)

Wo passiert einem denn sowas?

gr
Jol
_________________
Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun!
Moliére
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2007 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Mir passiert es öfter. Letztens war es in der Keramikwerkstatt, in der ich ab und an bin. Heute lieferte mir Schrot und Korn noch eine gute Antwort. Sagt also jemand "die bescheißen eh nur!" kann ich jetzt antworten:
"Stimmt. Aber nur bei 5% der Ware. Diese Sicherheit reicht mir!" In der neuen Schrot und Korn steht nämlich, dass 95% der genommenen Bioproben unbelastet waren... nur die restlichen 5% waren offenbar fehldeklariert oder es waren unerlaubte Pestizide o.ä. zum Einsatz gekommen. Konventionelle Ware war im Schnitt 40 Mal so stark mit Pestiziden belastet.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Blanca
SpaziergängerIn
SpaziergängerIn



Anmeldedatum: 10.10.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2007 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
als ich vor längerer Zeit meiner Cousine gesagt habe, dass ich meistens Bio einkaufe, war ihre Bemerkung:"Pah! Im Fernseher sieht man immer wieder, dass da nur Bio drauf steht, aber nicht drin ist. Du hast wohl zuviel Geld!" (Ja, wahrscheinlich bei Explosiv) Ich habe darauf nichts geantwortet, ich konnte einfach nicht! Diese Bemerkung hat mir die Sprache verschlagen (Oder diese Dummheit)!
Ansonsten kenne ich keine Menschen, die mich deswegen kritisieren würden.

LG

Blanca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14 Okt 2007 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das ist genau die Art Antwort die ich meine... echt blöde. Evil or Very Mad
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ilinga
WeltverbesserIn
WeltverbesserIn



Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2007 1:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab derletzt mal die Quittung einer Freundin in den Händen gehalten (sie kauft aufgrund ihrer Finanzen nur das "billige") und nicht schlecht gestaunt!
Viele der "normalen" Sachen sind inzwischen genauso teuer geworden, wie Bio-Produkte Shocked
Da zählt der Satz "HAHA, du zahlst auch noch mehr dafür, dass du zum Narren gehalten wirst!" ja wohl nicht mehr, oder?
_________________
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch ziemlich langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2007 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe ja keine Ahnung vom Preis konventioneller Lebensmittel. Hier im kleinen Laden um die Ecke, in dem ich mal einkaufe, wenn ich was vergessen habe, kosten sie so viel wie sonst bio. Allerdings ist das besodners bei tierischen Lebensmitteln nicht so. So haben wir am Sonnabend ein Suppenhuhn gekauft, für meine Wochenbett-Kraftsuppe, das kostete bio knapp 8 Euro. Ich denke, konventionell hätten wir es für unter 2 Euro bekommen. Allerdings weiß ich da auch besonders deutlich, was der Unterscheid ist... Ich finde es eher peinlich, wenn so ein totes Tier so billig ist, dass allein schon der Gedanke, wie es zu dem Preis leben und sterben konnte, unangenehm wird.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Meriel
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 10.10.2007
Beiträge: 26
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2007 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

mein Stiefvater ist so ein Kandidat... alle seine Sachen sind schon halb kaputt weil er immer nur das billigste kauft, auf Dauer kommt das natürlich teurer, von der Ökologie mal ganz abgesehen, allerdings kann man mit dem leider sowieso nicht diskutieren, ein Grund weshalb ich nicht mehr dort wohne.
Das mit den Prozentzahlen ist aber eine gute Information, das muss ich mir merken.
_________________
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Talila
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 11.10.2007
Beiträge: 12
Wohnort: unterm Märchenschloß

BeitragVerfasst am: 17 Okt 2007 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

merin, deinen gedanken find ich sehr gut. du hast vollkommen recht.
wieviel ist mir ein suppenhuhn wert? und ja, gibt es in supermärkten für unter 2 euros. hammer.
nee, da geb ich lieber nix für kosmetik, friseur oder sonstigen ramsch aus. und zahl lieber mehr für gewisse lebensmittel...
was die blöden bemerkungen über bio-betrug (also angeblichen) angeht, darf ich mir komischerweise ziemlich viel anhören. bin irgendwie von falschen leuten umgeben.... Shocked
_________________
....du erntest stets das, was du gesäht hast....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18 Okt 2007 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab immer das Gefühl, die Leute, die so reden, suchen Ausreden, warum sie für sich nichts ändern müssen. Sie haben mit meinem Verhalten ein Problem, weil es ihnen ein schlechtes Gewissen macht. Und deshalb werten sie es als dumm ab. Sonst könnte es ihnen ja egal sein, was ich mache, oder?

Das blöde ist eben nur, dass ich mich nach so einem Kommentar oft dumm fühle. Und hilflos. Deshalb finde ich die oben genannte Antwort gut: Sie ist nicht missionarisch, stellt aber klar, dass ich für mich eine Überzeugung gefunden habe, nach der ich handele.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Starfish
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 26.02.2007
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2007 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Dumm und hilflos fühle ich mich inzwischen kaum noch, wenn solche Sprüche kommen. War aber mal anders. Mittlerweile geht es mir nur noch auf die Nerven, ähnlich wie diese tollen Vegetarierwitze, die wahrscheinlich seit 60 Jahren die gleichen sind und noch nie komisch waren.

Auf Sprüche wie "Das ist doch nur ne Marketingmasche, mit dem Bio" und "Die betrügen doch eh alle" entgegene ich meistens nur, dass das immerhin kontrolliert wird und die Betriebe im Falle eines ans Licht gekommenen Betrugs wahrscheinlich ein größeres Problem haben als wenn sie den Mehraufwand und die Kosten für echten Bioanbau in Kauf genommen hätten, und dass man, auch wenn es schwarze Schafe gibt, bei dem Aufdruck "Kontrolliert biologischer Anbau" immerhin eine größere Chance hat, natürlich hergestellte und vergleichsweise unbelastete Lebensmittel zu kaufen, als bei denen aus konventionellem Anbau. Denn da ist ja von vornherein klar, dass Pestizide eingesetzt werden u.s.w.

Ansonsten lass ich mir den Spaß an gesunder Ernährung nicht nehmen, und ich hoffe, dass es euch auch so geht.
_________________
fragments in time

previously known as WildWeib
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kathy08
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 18.01.2008
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2008 0:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wir kaufen viel beim Bio-Bauern "unseres Vertrauens". Bei ihm kann man jeder Zeit in den Stall schauen usw. und ich vertraue ihm auf jeden Fall.
Ansonsten kaufen wir vor allem Demeter- und Bioland-Produkte und die Kontrollen dieser beiden Anbauverbände sind streng.
Und ein Teil kommt eh aus Eigenanbau.
Katrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arvid Taurus
SpaziergängerIn
SpaziergängerIn



Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 8
Wohnort: Sulzhof

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2008 19:55    Titel: bio Antworten mit Zitat

Hi Leute,

also ich ernähre mich vegan und kaufe zu 80% im Bioladen ein.
Wenn jemand sagt "wo Bio draufsteht ist kein Bio drin", frag ich ihn immer woher er das denn wüßte? Kauft er Bioprodukte und hat es selbst getestet oder hat er einen Bericht in der Bildzeitung oder auf dem CDU Sender Pro7 geschaut? Ich kenne Biobauern und weiß wie oft sie kontrolliert werden ( mehrmals im Monat ). Konventionelle dagegen nur einmal im Jahr, wenns hochkommt.
Die Leute tun immer so, als ob eine Person die immer Bioprodukte zu sich nimmt, sofort tot umfällt, sobald sie was Konventionelles erwischt,
dabei fressen sie den Dreck doch jeden Tag Laughing

Greets

Frank
_________________
www.Avilion.de
Avilion, die erste Adresse für Hexen, Magier und Okkultisten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Wer isst wie? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda