Bürstenmassage für die Haut
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Fragen und Tips
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arnfried
WiesenlatscherIn
WiesenlatscherIn



Anmeldedatum: 05.02.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 30 März 2008 0:22    Titel: Körper und Gesicht bürsten Antworten mit Zitat

Der Erfolg der Wildsau, die zusammen mit der Wascherde meine Kopfhaut normalisiert hat, hat mich nun zu weiteren Bürsten-Gedanken angeregt: Es gibt Massagebürsten mit Schweineborsten für Körper und Gesicht. Können die bei Hautproblemen helfen?

Ich leide an trockener, geröteter, juckender Haut. Das lässt sich zwar mit einer speziellen, natürlichen Creme deutlich lindern, aber nicht komplett beheben. Hat jemand Erfahrungen mit solchen Massagebürsten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31 März 2008 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Leider weiß ich dazu gar nichts....
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nadine75
NaturfreundIn
NaturfreundIn



Anmeldedatum: 13.02.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2008 0:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht so recht.
Wenn die Haut schon gerötet ist und juckt, reizt du sie ja noch mehr oder nicht ?
Könnte mich auch täuschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2008 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, eine Massage würde in jedem Fall die Durchblutung und möglicherweise auch die Drüsen anregen und das könnte dann schon helfen. Es ist ja bei der Kopfhaut auch so, dass die Massage mit der Wildschweinborstenbürste gegen Jucken und Schuppen helfen kann. Ich denke, es käme auf einen Selbstversuch an.
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jord
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 111
Wohnort: Speyer

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2008 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch empfindliche Haut,ich moechte mir nun auch eine Koerperbuerste kaufen und eine Gesichtsbuerste und berichte dann auch gerne mal...


Gruss,

Jord
_________________
http://urmutter.over-blog.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merin
ModeratorIn
ModeratorIn



Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 3950
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2008 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin gespannt! Smile
_________________
Du siehst Dinge und fragst: Warum?
Doch ich träume von Dingen und sage: Warum nicht?
George Bernhard Shaw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jord
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 111
Wohnort: Speyer

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2008 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Heute kamen die Buersten...ich war gaaanz verschwenderisch und hab mir ja gleich zusammen einen Hornkamm gefkuaft,eine kleine Nagelbuerste,eine Haarpflegebuerste und eine Koerperbuerste und eine Gesichtsbuerste...

Und ich bin begeistert!Die sind ja sooo angenehm!Ich hatte eine Gesichtsbuerste und eine Koerperbuerste,aus dem Supermarkt,angeblich auch echtes Tierhaar und so,aber davon bekam ich hauttroetungen und so.

Aber die sind so weich,aber dennoch fest einfach angenehm...

So und dann berichte ich demnaechst mal,wies "weitergeht"

Liebe Gruesse,

von Jord
_________________
http://urmutter.over-blog.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2008 6:39    Titel: Antworten mit Zitat

Da bin ich aber auch gespannt.
*Seufz* Bisher konnte ich Kostkamm ja noch wiederstehen, aber lange werd ich wohl net mehr durchhalten.
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jord
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 111
Wohnort: Speyer

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2008 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Cool,hab mir heute Morgen mein Gesicht gebuerstet und meinen Koerper und ich bin nicht rot und mein Gesicht auch nicht!

Und mein Gesicht habe ich nicht mal eingecreamt... Shocked

Cool...

Jord
_________________
http://urmutter.over-blog.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jord
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 111
Wohnort: Speyer

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich creme mein Gesicht jetzt gar nicht mehr ein,ich buerste es ganz leicht morgens und abends,gaaanz vorsichtig,wasche nur kurz mit klarem Wasser und tupfe es trocken,mit einem Handtuch...fertig


Heute dachte ich,oh sind meine Haare fettig,aber dann nach dem Buersten,wars wieder weg und nun sehen sie ganz frisch aus.

Und das Koerperbuersten mache ich nun auch jeden Morgen...

Jord
_________________
http://urmutter.over-blog.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

hm,
du schreibst ja, dass du Probleme mit trockener und gereizter Haut hattest. Kannst du dir auch vorstellen dass das Bürsten bei dem Gegenteil hilft, also quasi bei zu fettiger (und dadurch zu Pickeln neigender) Haut hilft, bei längerer Anwendung? Oder hat da irgendjemand Erfahrung mit?

Ich denke so Anregung der Durchblutung und auch Talgdrüsen braucht's ja eigentlich nicht, aber andererseits scheint ja irgendeine "Rückmneldung" von wegen: "es ist genug da, aufhören zu produzieren" nicht zu funktionieren - ob man das dadurch stimulieren kann? Oder alles nur schlimmer macht?
*grübel*

Theorien oder Erfahrungen, irgendjemand? *ratsuchend umguck*

lg
die Lebenstaenzerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jord
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 111
Wohnort: Speyer

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2008 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich bin zwar nicht gefragt,aber an der Stirn ist meine haut fettig und ich denke,das das Buersten dort bestimmt auch hilft...


Ich denke,wenn Hautporen von Fett,schweiss,Talg und Schmutz verklebt werden,ist es sicherlich gut,wenn ich klares Wasser zum waschen nehme und mein Gesicht vorsichtig buerste,das entfernt das alles auf natuerliche Art...ohne Chemie...

Und zum waschen nehme ich nur noch klares Wasser,oder Waschnusssud,selbst gemacht,oder ich wasche mich mit Lavaerde,oder mit gruener Mineralerde...

Jord
_________________
http://urmutter.over-blog.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebenstaenzer
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 181
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2008 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu Jord,
Warum nicht gemeint, die Frage ging ja an alle Wink
Ja, was du schriebst leuchtet mir ein.

Ich schreib mir mal vorsichtig eine Gesichtsbürste auf meine "will haben" Liste, und schau mich mal um ...

Wenn noch jemand Erfahrungsberichte zu fettiger Haut und bürsten hat hör / les ich sie natürlich auch noch gerne Wink

lieben Gruß
die Lebenstaenzerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rekan
UtopistIn
UtopistIn



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 258
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2008 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

@Lebenstaenzer: Wenn irgendjemand anders die abarbeiten würde hätte ich wahrscheinlich eine ganz lange "will haben" Liste...
Hab meinem kritisch guckenden Freund grad den Rücken abgebürstet. Das er net geschnurrt hat war alles...
_________________
Asche zu Asche. Staub zu Staub. Aber wohin mit den Silikontitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jord
NaturschützerIn
NaturschützerIn



Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 111
Wohnort: Speyer

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2008 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Okidoki... Very Happy


Ja,also mir gefaellts immer noch,meine Haut fuehlt sich wohl und Morgens macht mich das wach,finde ich...


Au,ja,eine Wunschliste,haette ich auch,die echt volle voll ist,hach gerade heute habe ich ein Oberteil gesehen,aus Seide,och das war ganz speziell,sooo weich,traumhaft!!!

Mal schauen,vielleicht fuer Weihnachten...

Off Topic aus...

Ja,hi,hi,das glaube ich mit Deinem Freund,dann auch noch gebuerstet werden,oooh,schoen!

Jord
_________________
http://urmutter.over-blog.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    kräuterkommune.de Foren-Übersicht -> Fragen und Tips Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Synapse Design by Matt Fonda